DENKBAR WELTWEIT #4

DENKBAR weltweit #4

Wissenswertes aus der Kommunikations- und Marketingwelt, beobachtet von unserem „Außenkorrespondenten“ Holger Post. Heute: Ungewolltes Bremer Stadtmarketing.

Als vor knapp 20 Jahren zugezogener Bremer freue mich natürlich, wenn ich woanders etwas Bremisches erblicke. Und da stehen die Bremer Stadtmusikanten ganz weit oben bei meinen Entdeckungen. In Bremen spricht man ja oft und gerne über das Stadtmarketing und kritische Stimmen wollen dabei die Stadtmusikanten gerne hinten herunterfallen lassen, da diese nicht wirklich bremisch und viel zu antiquiert seien. Im Ausland sind jedoch gerade diese vier Märchenfiguren oftmals das einzige, was man von Bremen kennt und gerade, als ich in Osteuropa unterwegs war, kannte fast jeder mein Bremen – zumindest vom Hörensagen. Und das liegt vor allem an den Stadtmusikanten, denn die „Bremenskie Musikanti“ sind eine Ende der 60er Jahre in der Sowjetunion produzierte und noch heute sehr bekannte Zeichentrickserie. Diese hat zwar recht wenig mit dem Originalmärchen der Gebrüder Grimm zu tun, aber ihre Filmlieder können noch viele in den Ländern der ehemaligen Sowjetunion mitsingen. Als Bühnenstück wird die Geschichte immer noch in Russland aufgeführt und so kennen Jung & Alt meine Heimatstadt, auch wenn sie in der Regel selbst nie in Bremen waren – so wie auch die Stadtmusikanten.

Die Bremer Märchenfiguren laufen einem auch in Lettlands Hauptstadt Riga über den Weg, denn Bremen schenkte 1990 zum Ende des Kalten Krieges seiner lettischen Partnerstadt eine Abwandlung seiner eigenen Statue. Heute stehen die vier Tiere neben der zentralen St. Petri Kirche, wo sie eine symbolische Mauer durchbrechen und so die (neue) Freiheit erlangen. Und auch hier fassen die Touristen den Tieren an die Schnauze oder Füße, um Glück zu haben. In Mexiko kommt mir hingegen nur der Name meiner Heimatstadt vor die Linse: als sehr leckerer Schokoriegel. Besser könnte süßes Stadtmarketing nicht sein: klein, fein, lecker – Bremen.

KONTAKT

Email
info@denkbar-pr.de

Telefon
(0421) 699 255 00

Fax
(0421) 699 255 01

Adresse
DENKBAR – PR & Marketing GmbH
Alte Schnapsfabrik
Güntherstraße 13/15
28199 Bremen

×
Erfahrungen & Bewertungen zu DENKBAR PR & MARKETING GmbH